Wir vom Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen e.V. suchen Computerspieler und ehemalige Computerspieler, die bereit sind an einem zwei bis drei-stündigen Interview teilzunehmen. Wir wollen mit Computerspielern und nicht über Computerspielern reden. Die Studie wird vom niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert und ist Teil eines auf fünf Jahre angelegten Forschungsprojektes. Für das Interview erhalten alle Teilnehmer eine Aufwandsentschädigung von 25 Euro. Alle Daten werden vertraulich behandelt und nur zu wissenschaftlichen Zwecken ausgewertet.
Interesse: Anmeldungen sind unter www.interviewstudie.de möglich.
Fragen: info@interviewstudie.de